Tweets einbinden in WordPress 3.4.

In den letzten Tagen hatte ich das Interview von Danny Sullivan mit Matt Cutts getwittert. Mit der heute erschienenen WordPress Version 3.4. ist es möglich Tweets direkt im Artikel einzubinden und alle Funktionen von Twitter direkt auf die Seite zu bringen.

Wie das geht?

Einfach bei einem neuen Artikel die URL des Tweets hinein kopieren – das war’s!

Einfach! Toll! Praktisch!

 

2 Antworten auf „Tweets einbinden in WordPress 3.4.“

  1. Das ist ja nen tolles Feature. Hab ich noch gar nicht so mitbekommen, dass dies so simpel möglich ist. Funktioniert das im WYSIWYG und HTML Editor oder nur im WYSIWYG ?

    1. Hey,

      Das funktioniert in beiden Möglichkeiten! Einfach URL des Tweets kopieren und im neuen WordPress Artikel wieder einfügen.

      Dann wird automatisch der Tweet eingebunden.

      Michael

Kommentare sind geschlossen.